23.12.2017 - Trainerverlust in Rümpel

Michael Arndt verabschiedete sich am 15.12.2017 von seinen Schützlingen. Arndt hatte vor 5 Jahren die Kinder und Jugendabteilung mit einer G-Jugend wieder ins Leben gerufen. Die anfängliche Anzahl der Kinder von 10 erhöhte Arndt innerhalb von 4 Jahren auf 30 Kinder. Marc Ebersbach, Ronny Schuldt und Stefan Wodarz unterstützen ihn seit Jahren im Aufbau und Training des Kinder- und Jugendfußballs. Vor 2 Jahren übernahm Arndt dann den ersten Vorsitz des Rümpeler Sportvereins und steigerte so das Interesse am Kinder- und Jugendfußball in Rümpel umso mehr.

Dann teilte er im September seinem Trainerteam mit, dass er ab dem neuen Jahr 2018 mit seiner Familie auf Fehmarn wohnen wird. Das war erstmal ein Schock! Doch es muss weitergehen und wir würden uns freuen, wenn sich noch mehr Kinder im Alter von 4-10 Jahren melden würden und natürlich auch Trainer, die Lust hätten uns zu unterstützen und die Jugendarbeit in Rümpel auszubauen.

Meldet Euch bei Ronny Schuldt: 0177-3811024

Wir bedanken uns alle bei Michael Arndt mit einem: „Nur der RSV!“

Stefan Wodarz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok