23.12.2017 - Gemeinsam schaffen wir`s!

Am 13.12.2017 war es soweit. Die Kinder- und Jugendfußballer des Rümpler SV haben ihr Glück selbst unter dem Motto: „Gemeinsam schaffen wir`s!“ in die Hand genommen. In den letzten drei Jahren hat sich die Zahl der Fußballer in der Kinder- und Jugendabteilung von Rümpel verdreifacht. Der Bedarf an Trainingsmaterialien, Bällen und Toren wurde immer größer. Die Fußballer teilten sich bisher mit dreißig Kindern 2 Tore.

image

„Das ist keine zukunftsträchtige Lösung!“, beschlossen das Trainer- und Marketingteam, Matthias Grieger und Ronny Schuldt. Daraufhin informierten sie die Rümpeler Bürgerinnen und Bürger, dass sie mit den Kindern am 13.12.2017 einen kleinen Fußball-Spendenlauf in Rümpel starten würden. Alle kleinen Rümpler Fußballer beteiligten sich an der Spendenaktion und gingen in Rümpel von Haus zu Haus. Die Kleinen waren am Ende klitschnass, durchgefroren und glücklich, aber es hatte sich gelohnt, denn jetzt können sie zwei Tore kaufen und müssen sich in Zukunft nicht mehr mühevoll zwei Tore teilen: „Und ein paar Fußbälle sind auch noch drin!“, lacht Matthias Grieger!

Wir, die Eltern, Kinder und Trainer des RSV bedanken sich bei allen Rümpler Bürgerinnen und Bürgern für die große Spendenbereitschaft! Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2018!

Danke schön!

Stefan Wodarz und der RSV

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok