Nach unserem Führungstreffer durch Jan Vogelsang (10. Minute)  konnte Pölitz mit einem Kopfballtor (16. Minute) ausgleichen. Kurz vor der Halbzeit erzielte wieder Jan Vogelsang einen Treffer. Pölitz kam gut in die zweite Halbzeit und Riko Tobing (50. Minute) konnte erneut ausgleichen.  Sebastian Bernotat antwortete in der 58 Minute mit einem überlegten Schuss, sowie Pascal Espe ( 67.Minute ) mit einem sehr schönen Freistoßtor zum verdienten 2:4 Sieg für Rümpel.  

Die Stimmung in der Mannschaft ist gut und wir freuen uns auf die nächsten Herausforderungen. Am Mittwoch geht es zu Rot Weiß Moisling (Start 19:30), dann haben wir ein Turnier beim SSV Pölitz , am 5.8. ein Freundschaftsspiel in Rümpel gegen den SV Siek und etwas in der Zukunft treffen wir im Kreispokal auf unseren Nachbarn JuS Fischbek. Das Spiel findet am 28.08. um 19:30 in Rümpel statt .

Frank Peglow

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok